Webinar: Lektor werden, Lektor sein

Das Online-Webinar widmet sich dem Berufswunsch Lektor. Der Begriff wird dabei weit verstanden und umfasst auch Korrektoren, Lektoren, Redakteure und alle anderen Arten von Textoptimierern und -bearbeitern.

Angesprochen werden sowohl freiberufliche als auch angestellte Textschaffende. Vornehmlich richtet sich das Seminar an Berufsanfänger. Aber auch erfahrenere Kollegen sind herzlich eingeladen, ihren Beruf zu reflektieren und ihrer Karriere einen neuen Entwicklungsschub zu verpassen.

Das Webinar versucht, die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Was ist ein Lektor und was macht er?
  • Wie lässt sich das Berufsbild von verwandten Tätigkeitsfeldern abgrenzen?
  • Was muss ein Lektor wissen und können?
  • Muss er studieren oder eine Ausbildung machen?
  • Was macht einen guten Lektor aus?
  • Was muss er vor und während seiner Karriere berücksichtigen?
  • Wie kommt der freiberufliche Lektor an seine ersten Aufträge?
  • Was muss ein angestellter Lektor beachten?

Überblick über alle Aspekte des Lektorberufes

Zur Sprache kommen entsprechend folgende Themen:

  1. Definition und Eingrenzung des Tätigkeitsfeldes.
  2. Inhaltliche Qualifikation.
    1. Selbstmanagement.
    2. Recht und Steuern.
    3. Versicherungen.
    4. EDV.
    5. Marketing.
    6. Linguistik.
    7. Normen, Standards.
    8. Fachwissen.
  3. Formale Qualifikation.
  4. Erste Schritte im neuen Beruf.

Das Webinar hat zum Ziel, einen Überblick über die Themenvielfalt zu geben, mit der ein Lektor tagtäglich zu tun hat. Den einzelnen Aspekten im Detail sind eigene Fortbildungen gewidmet.

Über den nächsten Termin informiert werden

Einem großen Teil der genannten Themen haben wir uns zuletzt im Rahmen unseres allerersten Kennenlernwebinars beschäftigt (Samstag, 16.09.2017, 16.00–18.00 Uhr).

Der nächste Termin steht noch nicht fest. Aber wir informieren Sie gerne, wenn Sie uns schreiben.

Bis dahin laden wir Sie ein, sich unsere aktuellen Seminartermine und -themen anzuschauen. Bestimmt ist etwas Spannendes für Sie dabei.

  • drucken

Erreichbar:
Mo–Di und Do–Fr
11.00–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Termine vor Ort oder am Telefon nach vorheriger Absprache.