Nachricht in Auftrag geben –
beim Profi-Texter

Fragen?
Wir beraten Sie gern.
Tel.: +49 541 9704066
E-Mail: lektorat@unker.de

Was ist eine Nachricht?

Die Nachricht ist eine journalistische Darstellungsform in den Massenmedien, die möglichst knapp und objektiv über ein aktuelles, allgemein interessierendes Ereignis informiert. Diese journalistische Textart schildert lediglich die sich zugetragenen Ereignisse. Sie konzentriert sich auf die reinen Fakten und Tatsachen.

Das bedeutet auch, dass keine wichtigen Informationen verschwiegen werden dürfen, selbst wenn sie der vorherrschenden politischen Einstellung der Redaktion widersprechen. Die Nachricht hat großen Stellenwert in der aktuellen Tagespresse und im Internet. Wochenzeitungen dagegen greifen häufiger auf den Hintergrundbericht zurück.

Hard- und Soft-News

Journalisten unterscheiden zwischen Hard News, zum Beispiel politische oder wirtschaftliche Nachrichten, und Soft News, die sich mit persönlichen Human-Touch-Themen auseinandersetzen und vor allem in der Boulevardpresse zu finden sind.

Unsere Fachredakteure und Ghostwriter unterstützen Sie beim Schreiben informativer und lesenswerter Nachrichten. Dabei berücksichtigen unsere Journalisten das jeweilige Medium und dessen Zielgruppe. Sie passen Sprache und Länge an und orientieren sich an den Besonderheiten der Berichterstattung des Mediums. Unsere Profis texte Nachrichten für:

  • lokale oder überregionale Tageszeitungen,
  • Kunden- oder Mitarbeitermagazine,
  • Blogs oder andere Online-Portale sowie für
  • Hörfunk- und Fernsehsendungen.

In der Kürze liegt die Würze

Die große Herausforderung beim Schreiben einer Nachricht besteht darin, einen Vorfall in aller Kürze dazustellen. Dabei muss der Sinnzusammenhang für den Leser erhalten bleiben. Der Autor einer Nachricht muss sich kurz, prägnant und klar verständlich ausdrücken und gleichzeitig alle wichtigen Fakten im Text unterbringen. Unsere erfahrenen Journalisten halten dabei die folgende Nachrichtenmerkmale ein:

  • kurze Sätze,
  • keine unbekannten Abkürzungen,
  • aktive Formulierungen,
  • möglichst keine Fremdwörter,
  • sparsamer Umgang mit Adjektiven.

Aufbau einer Nachricht

Beim Aufbau der Nachricht hat sich der sogenannte Lead-Stil durchgesetzt: Die Informationen im Text sind nach Relevanz geordnet. Das heißt, das Wichtigste kommt zuerst, das Unwichtigste zuletzt. Grafisch wird das oft durch die Nachrichtenpyramide verdeutlicht. In der Spitze der Pyramide sind die wichtigen 'Spitzeninformationen'. Von dort aus hangelt sich die Nachricht weiter zu den Basisinformationen am Grund der Pyramide.

Durch den Aufbau nach Relevanz liefert der Journalist dem Leser oder Hörer schon im ersten Satz die Kernaussage. Doch die Ordnung nach Wichtigkeit hat auch einen praktischen Nebeneffekt: Die Nachricht kann von hinten gekürzt werden, wenn sie in voller Länge nicht mehr in die Zeitung oder die Nachrichtensendung passt.

Der Lead

Besonders bei Nachrichten, die in schriftlicher Form publiziert werden, findet sich meist ein Lead. Er besteht in der Regel aus zwei bis drei Sätzen und wird meist fettgedruckt. Der Lead enthält die wichtigsten Fakten zum Ereignis und ist der wichtigste Teil der Nachricht. Denn er enthält nicht die zentrale Aussage der Nachricht. Zudem entscheidet der Leser anhand dieser ersten Zeilen, ob er den Text weiter liest.

Wichtig ist, dass der Lead der darauf folgenden Nachricht keine wesentlichen Informationen vorwegnimmt. Was im Lead steht, sollte in den kommenden Zeilen nicht wiederholt werden. Unsere Profis helfen Ihnen gerne dabei einen Lead zu formulieren, der den Nerv Ihrer Zielgruppe trifft.

Inhalt einer Nachricht

Eine Nachricht ist in der Regel nicht länger als fünf bis sieben Sätze. Innerhalb des Textes beantwortet der Autor die sieben W-Fragen: Was, Wer, Wann, Wo, Wie, Warum und Woher.

  • Ereignis: Was ist geschehen?
  • Personen: Wer ist betroffen?
  • Zeit: Wann ist es passiert?
  • Ort: Wo ist es passiert?
  • Umstände: Wie hat sich das Ereignis zugetragen?
  • Hintergrund: Warum hat sich das Ereignis zugetragen?
  • Quelle: Woher kommen die Informationen?

Die wichtigsten W-Fragen sollten bereits im Lead beantwortet werden. Antworten auf weniger wichtige W-Fragen liefern erfahrene Journalisten darauf folgend nach absteigender Wichtigkeit.

Sprachlicher Stil der Nachricht

Der erste Satz einer Nachricht steht im Präsens oder im Perfekt, je nachdem ob die Nachricht noch aktuell ist oder es sich um ein abgeschlossenes Ereignis handelt. Der restliche Text wird im Imperfekt formuliert. Zudem verwenden Journalisten eine sachliche Sprache und bemühen sich, soweit wie möglich, um Objektivität.

Unsere freien Journalisten und Ghostwriter kennen die Anforderungen an die journalistischen Darstellungsformen ganz genau und helfen Ihnen dabei, professionelle Nachrichten für unterschiedliche Medien zu verfassen.

Fachbezogene Nachrichten für alle Branchen

Die Nachrichtenberichterstattung kann sich auf verschiedene Themen erstrecken, darunter Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Klatsch und Tratsch und viele weitere. Unsere Fachredakteure und Fachjournalisten verfassen Nachrichten und weitere journalistische Textformen unter anderem für folgende Fachbereiche:

  • Automobil
  • Banken
  • Bau
  • Bildung
  • Biologie
  • Chemie
  • Energie
  • Erotik
  • Esoterik
  • Film, Animation
  • Handel
  • Handwerk
  • Immobilien
  • IT, EDV
  • Journalismus
  • Kommunikation
  • Kunst
  • Lifestyle
  • Literatur
  • Logistik, Spedition
  • Medizin
  • Mode
  • Personal
  • Pharmazie
  • Philosophie
  • Physik
  • Politik
  • PR, Public Relations
  • Recht
  • Religion
  • Rohstoffe
  • Sicherheit
  • Spiritualität
  • Sport
  • Steuern
  • Technik
  • Verlagswesen
  • Versicherungen
  • Werbung
  • Wirtschaft, Finanzen
  • Wissenschaft

Nachrichten in vielen Fremdsprachen

Unsere Texter verfassen Nachrichten, Berichte, Kurzmeldungen und viele weitere Texte in unterschiedlichen Sprachen. Selbstverständlich schreiben unsere Journalisten immer nur in Ihrer Muttersprachler. Zudem werden alle Texte einem Korrektorat durch einen zweiten Mitarbeiter unterzogen (Vier-Augen-Prinzip). So können wir Ihnen Nachrichtenerstellung in folgenden Sprachen anbieten:

  • Afghanisch, Pathani
  • Afrikaans
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Altnordisch
  • Alt­englisch, Angel­sächsisch
  • Alt­französisch
  • Alt­isländisch
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Aserbai­dschan-Türkisch
  • Bamun
  • Baskisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Chinesisch
  • Damara
  • Dänisch
  • Dari
  • Deutsch
  • Deut­sche Gebär­den­sprache (DGS)
  • Diola
  • Englisch
  • Estnisch
  • Ewe
  • Färöisch
  • Farsi
  • Filipino
  • Finnisch
  • Französisch
  • Furlanisch
  • Galicisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • Gujaratisch
  • Haitianisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Indonesisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Kannada, Kanaresisch
  • Kantonesisch
  • Kasachisch
  • Katalanisch
  • Kiswahili
  • Konkani
  • Koreanisch
  • Kroatisch
  • Kurdisch
  • Latein
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Malagasy, Madagassisch
  • Malayalam, Malabarisch
  • Maltesisch
  • Mandinka
  • Marathi
  • Mazedonisch
  • Mittelhoch­deutsch
  • Moldauisch
  • Mongolisch
  • Nawayathi
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Öster­reichi­sche Gebärden­sprache
  • Paschtunisch, Paschtu, Paschto
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Punjabi
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Schweizer Hochdeutsch
  • Schweizerdeutsch
  • Serbisch
  • Sindhi
  • Siraiki
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thailändisch, Thai
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Turkmenisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Urdu
  • Usbekisch
  • Valencianisch
  • Vietnamesisch
  • Walisisch, Kymrisch
  • Weißrussisch
  • Wolof

Recherche, Korrektorat und weitere Dienstleistungen

Möchten Sie das Schreiben einer Nachricht in Auftrag geben? Oder suchen Sie nach einem professionellen Redakteur oder Ghostwriter, der Ihre Beiträge korrigiert und lektoriert? Gerne unterstützen wir Sie über die Texterstellung hinaus in weiteren Dienstleistungsbereichen, zum Beispiel:

Nachrichten schreiben lassen

Sind Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Redakteur, Texter oder Ghostwriter, der professionelle Nachrichten für Sie verfasst? Für uns arbeiten erfahrene Journalisten und Übersetzer, die Ihre Nachrichten schreiben, korrigieren, lektorieren oder übersetzen. Für weitere Informationen oder ein unverbindliches Angebot können Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

  • drucken

Erreichbar:
Mo–Fr 9.30–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Betriebsferien:
05.09.2017–08.09.2017

Termine im Büro nach vorheriger Absprache.

Anschrift:
Lektorat Unker
Blumenhaller Weg 13
49080 Osnabrück
Deutschland