Unabhängige Plagiatsgutachten

Wir nehmen Ihren eigenen oder einen fremden Text unter die Plagiatslupe.Hat jemand bei Ihnen abgeschrieben? Oder werden Sie selbst eines Plagiats beschuldigt? Als unabhängige Plagiatsprüfer fertigen wir für Sie fundierte und zuverlässige Gutachten über Textplagiate jeder Art an:

  • Maschinell erstelle Plagiatsgutachten: Wir setzen die modernste und zuverlässigste Plagiatssoftware ein. Mehr >>

  • Gutachten über die formale Korrektheit und Einheitlichkeit der Literaturliste, der Fußnoten und der Quellenverweise: Unsere Sachverständigen zum Thema Zitieren und Umgang mit Quellen finden Fehler und bewerten deren Erheblichkeit. Mehr >>

  • Gutachten über manuelle Plagiatsrecherchen in einschlägiger Fachliteratur, Archiven, Bibliotheken, im Internet usw. Mehr >>

Unsere Gutachten sind geeignet zur Vorlage bei Gerichten, Prüfungskomissionen oder direkt beim Verletzer der Urheberrechte. Wenn Sie wünschen, übernehmen wir die Weiterleitung und Veröffentlichung der Prüfungsergebnisse für Sie, sodass Sie als Auftraggeber nicht öffentlich in Erscheinung treten müssen (Anonymität).

Welche Textarten können begutachtet werden?

Der Begutachtung hinsichtlich des Vorliegens von Plagiaten können prinzipiell alle Arten von Texten unterzogen werden:

Die Vorgehensweise bei einer typischen Plagiatsbegutachtung fasst die folgende Grafik zusammen:

Ablauf einer Begutachtung unter Plagiatsgesichtspunkten.

Wozu Gutachten über Plagiate anfertigen lassen?

Unsere Gutachter analysieren Ihren Text auf Plagiate.Objektive Plagiatsgutachten dienen zum Beispiel der Durchsetzung berechtigter Interessen der Rechteinhaber. Hier geht es darum, die unerlaubte Nutzung von Texten zu unterbinden und gegebenenfalls Schadenersatz einzufordern.

Im akademischen Bereich sind die Prüfer und Geprüften daran interessiert, dass Prüfungsleistungen möglichst fair und vergleichbar bewertet werden. Im wissenschaftlichen Umfeld ist oft die Frage nach der Priorität virulent: Wer hat nun zuerst etwas entdeckt oder erfunden?

Gleichzeitig können in vielen Fällen unberechtigte Plagiatsvorwürfe mit Hilfe eines fundierten, unabhängigen Gutachtens abgewehrt werden.

Als Auftraggeber von objektiven Plagiatsgutachten kommen unter anderem in Frage:

  • Lehrer und Schüler (Schule),
  • Hochschullehrer und Studenten (Universität, Fachhochschule),
  • Doktoranden, Habilitanden,
  • Autoren, Texter, Ghostwriter und sonstige Kreative,
  • Auftraggeber von Textern und Ghostwritern (Politiker, Unternehmer, Prominente),
  • Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte,
  • Inhaber von Urheberrechten und Nutzungsrechten an Texten (Wissenschaftler, Forscher, Autoren, Website-Betreiber, Verlage etc.),
  • Journalisten, Zeitungsverlage,
  • kritische Zeitgenossen mit Anfangsverdacht auf Plagiate in fremden Texten.
  • drucken

Erreichbar:
Mo–Di und Do–Fr
11.00–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Termine vor Ort nach vorheriger Absprache.

UNSER NÄCHSTES ONLINE-SEMINAR!

Zeichensetzung im Deutschen
Samstag, 11.08.2018
15:00–17:00 Uhr
Anmelde-Frist: 31.07.2018

Mehr erfahren und anmelden >>