Lyriklektorat, Lektorat von Gedichten

Symbolbild: Korrekturlesen-Dienstleistungen.Ein Gedicht ist wohl die anspruchsvolle literarische Form. Jede Kleinigkeit, wie der Klang eines Wortes oder ein Komma, kann eine poetische Welt erschaffen oder gute Lyrik zerstören. Wir helfen Ihnen bei der Erschaffung lyrischer Welten und bewahren vor ärgerlichen poetischen Fauxpas.

Viele, nicht nur unerfahrene, Dichter sind sich bei der Rechtschreibung oder der Wortwahl unsicher. Schwierigkeiten ergeben sich mit dem Rhythmus, der Verseinteilung, der Stropheneinteilung oder bei der Wahl passender und effektiver Metaphern.

Allzu viele Lyriker begehen den Fehler, zu wortreich zu formulieren. Ein Gedicht erfordert aber eine besondere Sprach- und Gedankendichte. Unmotivierte Längen können sich verheerend auf das Leseerlebnis auswirken.

Erfahrene Lyrikexperten

Ganz gleich, welche Schwierigkeiten Sie bei dem Verfassen eines Gedichtes, Songtextes oder eines anderen lyrischen Werkes haben, unsere erfahrenen Literaturlektoren stehen Ihnen mit Tat und Rat zur Seite.

Wir können Ihnen aber auch dann behilflich sein, wenn Sie sich Ihrer Sache sicher sind. Zum Beispiel wenn Sie schon einen Lyrikband geschrieben haben und diesen ansprechend gelayoutet und gedruckt sehen wollen. Unsere Layouter und Druckpartner sorgen für die passende Optik und Haptik.

Vielleicht sind Sie aber auch nur des ständigen Lobes (oder der Kritik?) Ihrer Freunde und Verwandten leid und wollen ein objektives und professionelles Feedback zu Ihrer Lyrik erhalten? Kein Problem, unsere Lyrikgutachter sagen Ihnen ihre Meinung.

Von der ersten Idee über die Korrektur bis hin zum gedruckten Gedichtband begleiten wir Sie also kompetent und zuverlässig auf Ihrer lyrischen Reise.

Welche Gedichtsformen kommen in Frage?

Unsere Lyriker und Gutachter freuen Sie über jede Lyrikform, zum Beispiel:

  • Epigramm
  • Ballade
  • Elegie
  • Hymne
  • Ode
  • Sonett
  • Rondell
  • Haiku
  • Limerick
  • Aphorismus
  • Lehrgedicht
  • Sinngedicht
  • freie Verse
  • Prosagedicht
  • humoristische, satirische Gedichte
  • Dinggedicht
  • konkrete Poesie (visuelle Poesie)
  • Lied, Song

Verleger gesucht?

Wenn Sie Ihre Gedichte nicht selbst veröffentlichen möchten, können Sie Ihr Glück bei einem Verlag probieren. Dafür werden Sie nach passenden Verlagen recherchieren und ihnen Ihre Gedichte anbieten.

Ganz wichtig dabei ist das Begleitschreiben, genauer: das Exposé. Bei Gedichten kann der Verlagslektor oder ein beauftragter Literaturagent schnell selbst einen Eindruck von Ihren Texten gewinnen. Aber Sie helfen ihm bei seiner Entscheidung zu Ihren Gunsten, wenn Sie wichtige Hintergrundinfos zu Ihrer Person und zur Konzeption Ihres Gedichtzyklus geben.

Ein paar grundlegende Empfehlungen zu diesem Thema finden Sie in unserem Blogbeitrag. Sie können uns aber auch dirkt mit dem Verfassen des Exposés für Ihren Gedichtband beauftragen.

Fremdsprachige Lyrik optimieren lassen

Wenn Sie in einer fremden Sprache Ihre Gedichte oder Songs schreiben, unterstützen Sie gern unsere muttersprachlichen Lyriklektoren. Dasselbe gilt für Nachdichtungen oder Übersetzungen aus anderen Sprachen ins Deutsche. Im Folgenden ein Auszug aus unserer Sprachenvielfalt:

  • Afghanisch, Pathani
  • Afrikaans
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Altnordisch
  • Alt­englisch, Angel­sächsisch
  • Alt­französisch
  • Alt­isländisch
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Aserbai­dschan-Türkisch
  • Bamun
  • Baskisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Chinesisch
  • Damara
  • Dänisch
  • Dari
  • Deutsch
  • Deut­sche Gebär­den­sprache (DGS)
  • Diola
  • Englisch
  • Estnisch
  • Ewe
  • Färöisch
  • Farsi
  • Filipino
  • Finnisch
  • Französisch
  • Furlanisch
  • Galicisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • Gujaratisch
  • Haitianisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Indonesisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Kannada, Kanaresisch
  • Kantonesisch
  • Kasachisch
  • Katalanisch
  • Kiswahili
  • Konkani
  • Koreanisch
  • Kroatisch
  • Kurdisch
  • Latein
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Malagasy, Madagassisch
  • Malayalam, Malabarisch
  • Maltesisch
  • Mandinka
  • Marathi
  • Mazedonisch
  • Mittelhoch­deutsch
  • Moldauisch
  • Mongolisch
  • Nawayathi
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Öster­reichi­sche Gebärden­sprache
  • Paschtunisch, Paschtu, Paschto
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Punjabi
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Schweizer Hochdeutsch
  • Schweizerdeutsch
  • Serbisch
  • Sindhi
  • Siraiki
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thailändisch, Thai
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Turkmenisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Urdu
  • Usbekisch
  • Valencianisch
  • Vietnamesisch
  • Walisisch, Kymrisch
  • Weißrussisch
  • Wolof
  • drucken

Erreichbar:
Mo–Di und Do–Fr
11.00–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Termine vor Ort nach vorheriger Absprache.

WIR MACHEN BETRIEBSFERIEN:

28.09.2018–07.10.2018