Evgenij Unker, 2019: Gründer und Betreiber von Lektorat Unker.

Persönliches

  • 1986 in Sankt Petersburg (Russland) geboren.

  • Lebt seit 1995 in Deutschland.

Publizistisches

  • Seit 2006 diverse Publikationen in russisch- und deutschsprachigen Zeitschriften, in Anthologien und im Internet.

  • 3. Preis beim BDAT-Autorenwettbewerb 2007 für den Sketch „Goethe und ein junger Verleger“.

Verlegerisches

  • Im Mai 2011 Gründer des Online-Verlages für akademische Arbeiten und Belletristik literix.de.

  • Von Oktober 2011 bis Mai 2012 Mitherausgeber des Online-Magazins netz-betrieb.de.

Berufliches

  • Seit 2012 philosophischer Berater und Gründer der philosophischen Praxis Denkpuls: www.denkpuls.de.

  • Seit 2011 freier Texter und Ghostwriter, Übersetzer und Dolmetscher, Korrektor, Lektor und Redakteur; Gründer und Betreiber von Lektorat Unker.

  • 2010–2011 diverse Arbeitstätigkeiten an der Universität Osnabrück:

    • im Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft an der Seite von Dr. Thorsten Stegemann,

    • im Fachgebiet Philosophie an der Seite von Dr. Stefan Guhe und Prof. Dr. Wolfgang Lenzen,

    • am Institut für Germanistik an der Seite von Prof. Dr. Volker Neuhaus und Institutsdirektor Prof. Dr. Rolf Schöneich (ehemals Thieroff).

Universitäres

  • Studium an der Universität Osnabrück:

    • 2005–2008 Rechtswissenschaften,

    • 2008–2011 Germanistik und Philosophie (Abschluss: Bachelor of Arts),

    • 2011–2013 Masterstudium Germanistik (Abschluss: Master of Arts).

Ehrenamtliches

  • Wintersemester 2017/2018: Mentor im Rahmen von MentUOS, dem Mentoringprogramm für Masterstudentinnen des Gleichstellungsbüros der Universität Osnabrück.
  • Wintersemester 2008/2009 bis Wintersemester 2010/2011:

    • in der Fachschaft des Fachbereichs Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Osnabrück,

    • studentisches Vorstandsmitglied des Instituts für Germanistik.

  • 2003 bis zur Auflösung des Projekts im Jahr 2015 Mitglied der KidCourage-Jury (Projekt der Bürgerstiftung Osnabrück zur Förderung sozial engagierten Verhaltens von Kindern und Jugendlichen).
  • drucken

Termine vor Ort oder
am Telefon nach
vorheriger Absprache.

DEIN LESE-HOBBY ZUM BERUF MACHEN?

Verlässliche, planbare Einnahmen als freier Lektor?

Selbstbestimmung und Unabhängigkeit?

Deine Lebenskosten mit kreativer Textarbeit decken?

Ein Einblick in das Einführungswebinar für Lektoren.

Das ist möglich!

Lektorenausbilder
Evgenij Unker
zeigt dir in seiner Online-Ausbildung, wie das geht.

Grundausbildung zum freien Lektor:
Dein nebenberuflicher Start als freier Lektor (hier klicken!) >>

Profikurs freies Lektorat (NEU!):
Verdopple deinen Stundensatz als freier Lektor (hier klicken!) >>