Biografie von Evgenij Unker

Fragen?
Wir beraten Sie gern.
Tel.: +49 541 9704066
E-Mail: lektorat@unker.de

Persönliches

  • 1986 in Sankt Petersburg (Russland) geboren.

  • Lebt seit 1995 in Deutschland.

Publizistisches

  • Seit 2006 diverse Publikationen in russisch- und deutschsprachigen Zeitschriften, in Anthologien und im Internet.

  • 3. Preis beim BDAT-Autorenwettbewerb 2007 für den Sketch „Goethe und ein junger Verleger“.

Verlegerisches

  • Im Mai 2011 Gründer des Online-Verlages für akademische Arbeiten und Belletristik literix.de.

  • Von Oktober 2011 bis Mai 2012 Mitherausgeber des Online-Magazins netz-betrieb.de.

Berufliches

  • Seit 2012 philosophischer Berater und Gründer der philosophischen Praxis Denkpuls: www.denkpuls.de.

  • Seit 2011 freier Texter und Ghostwriter, Übersetzer und Dolmetscher, Korrektor, Lektor und Redakteur; Gründer und Betreiber von Lektorat Unker.

  • 2010–2011 diverse Arbeitstätigkeiten an der Universität Osnabrück:

    • im Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft an der Seite von Dr. Thorsten Stegemann,

    • im Fachgebiet Philosophie an der Seite von Dr. Stefan Guhe und Prof. Dr. Wolfgang Lenzen,

    • am Institut für Germanistik an der Seite von Prof. Dr. Volker Neuhaus und Institutsdirektor Prof. Dr. Rolf Thieroff.

Universitäres

  • Studium an der Universität Osnabrück:

    • 2005–2008 Rechtswissenschaften,

    • 2008–2011 Germanistik und Philosophie (Abschluss: Bachelor of Arts),

    • 2011–2013 Masterstudium Germanistik (Abschluss: Master of Arts).

Ehrenamtliches

  • Seit 2003 Mitglied der KidCourage-Jury (Projekt der Bürgerstiftung Osnabrück).

  • Wintersemester 2008/2009 bis Wintersemester 2010/2011:

    • in der Fachschaft des Fachbereichs Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Osnabrück,

    • studentisches Vorstandsmitglied des Instituts für Germanistik.

  • drucken

Bürozeiten:
Mo–Fr 9.30–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Anschrift:
Lektorat Unker
Blumenhaller Weg 13
49080 Osnabrück
Deutschland