Übersetzungen Deutsch–Weißrussisch

Sind Sie auf der Suche nach einem Übersetzungsdienst für die Sprachkombinationen Deutsch–Weißrussisch und Weißrussisch–Deutsch? Wir unterstützen Sie mit einer Reihe von Dienstleistungen wie Fachübersetzungen, Adaptionen oder unserem Dolmetscherdienst. Unsere Übersetzer sind ausschließlich Muttersprachler. Sämtliche Texte werden einer strengen Qualitätskontrolle durch einen zweiten Muttersprachler unterzogen. Dies sichert beste Ergebnisse für Ihr Projekt.

Seit der Lockerung der EU-Sanktionen gegen Weißrussland (Belarus) im Jahr 2015 intensiviert sich der Handel zwischen Deutschland und Weißrussland zunehmend. Die geografisch günstige Lage zwischen Polen, Russland und der Ukraine machen das Land zu einem Dreh- und Angelpunkt für den Handel in Osteuropa. Möchten Sie eine professionelle und vertrauenswürdige Geschäftsbeziehung mit weißrussischen Partnern aufbauen, sind wir mit unseren hochwertigen Sprachdienstleistungen der ideale Vermittler.

Informationen zu Weißrussisch

Die offizielle Bezeichnung für die weißrussische Sprache ist Belarussisch. Es gibt etwa 7,9 Millionen Muttersprachler. Weißrussisch ist eine der offiziellen Amtssprachen in Belarus (Weißrussland) und Polen. Des Weiteren ist sie eine anerkannte Minderheitensprache in Tschechien, Litauen, Russland und in der Ukraine (Quelle: Wikipedia).

Wie Russisch und Ukrainisch gehört Weißrussisch zu den sogenannten ostslawischen Sprachen. In gesprochener Form begann die Entwicklung der Sprache bereits im 14. Jahrhundert. Die ersten Schriftstücke datieren auf die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück.

Belarussisch verwendet kyrillische Schriftzeichen. Der Buchstabensatz unterscheidet sich leicht vom russischen Alphabet. Die Rechtschreibung folgt weitgehend dem phonetischen Ansatz: geschrieben wie gesprochen. Dies sorgt dafür, dass sich das Schriftbild deutlich von dem des Russischen oder Ukrainischen abhebt.

Dialekte und verwandte Sprachen zu Belarussisch

Die enge Verwandtschaft zwischen Weißrussisch und Russisch hat im Laufe der Zeit dazu geführt, dass die Sprache immer mehr an einer eigenen Identität verliert. Gehobenes Schriftweißrussisch wird lediglich von der gebildeten Oberschicht gesprochen. In ländlichen Regionen, vor allem im Landesinneren, sind weißrussische Dialekte verbreitet. In den Randgebieten, die an Länder wie Russland und die Ukraine grenzen, hat sich eine Übergangsform zwischen Russisch und Weißrussisch etabliert. Diese Mischform wird leicht abwertend als Trassjanka (‚Heu minderer Qualität‘) bezeichnet. Weißrussisch ist keine Schulsprache und wird auch an Universitäten nicht verwendet.

Benötigen Sie für das Abtippen von Diktaten oder für einen Dolmetscherauftrag einen Transkripteur mit speziellen Dialekt-Kenntnissen oder einen Dolmetscher für eine mündliche Verhandlung, stellen wir Ihnen gerne den passenden Weißrussisch-Sprecher zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen – und wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Fachübersetzungen in Weißrussisch

Anspruchsvolle fachliche Texte benötigen einen Fachübersetzer. Dieser hat relevante Qualifikationen und tiefgehende Kenntnisse aus dem zu bearbeitenden Fachbereich. Kommt es zu inhaltlich falschen oder unvollständigen Übersetzungen der Originalquelle, kann es im Ernstfall fatale Konsequenzen haben. Dies gilt unter anderem für medizinische, technische oder juristische Texte.

Wir übernehmen Fachübersetzungen aus fast allen Bereichen:

  • Naturwissenschaften,
  • Medien,
  • Literatur,
  • IT und EDV,
  • Religion und Geschichte
  • und vieles mehr.

Weitere Dienstleistungen in Weißrussisch

Unsere Agentur bietet Ihnen ein umfassendes Portfolio aus Sprachdienstleistungen und Textdienstleistungen. Neben klassischen Übersetzungen einfacher Texte können Sie auch die Adaption bzw. Lokalisierung von Werbung und Software oder Fachübersetzungen in Auftrag geben. Darüber hinaus unterstützen wir Sie noch in folgenden Bereichen:

Wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an unser Team. Wir bearbeiten Ihre Anfrage umgehend und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

  • drucken

Termine vor Ort oder
am Telefon nach
vorheriger Absprache.

DEIN LESE-HOBBY ZUM BERUF MACHEN?

Verlässliche, planbare Einnahmen als freier Lektor?

Selbstbestimmung und Unabhängigkeit?

Deine Lebenskosten mit kreativer Textarbeit decken?

Ein Einblick in das Einführungswebinar für Lektoren.

Das ist möglich!

Lektorenausbilder
Evgenij Unker
zeigt dir in seiner Online-Ausbildung, wie das geht.

Grundausbildung zum freien Lektor:
Dein nebenberuflicher Start als freier Lektor (hier klicken!) >>

Profikurs freies Lektorat (NEU!):
Verdopple deinen Stundensatz als freier Lektor (hier klicken!) >>