Übersetzungen Deutsch–Koreanisch

Nutzen Sie unseren professionellen Übersetzungsdienst für Ihre Projekte in der Sprachkombination Deutsch–Koreanisch oder Koreanisch–Deutsch. Die Texte werden von Muttersprachlern übersetzt und nach dem 4-Augen-Prinzip einer eingehenden Qualitätskontrolle durch einen zweiten Muttersprachler unterzogen. Dieses Vorgehen sichert einen hohen Qualitätsstandard.

Neben klassischen Übersetzungen führen wir auch Adaptionen, beglaubigte Übersetzungen und Fachübersetzungen durch. Südkorea ist ein wichtiger Importeur in die EU. In den vergangenen Jahren ist das jährliche Importvolumen stetig gewachsen. Deutschland zählt zu einem der wichtigsten Handelspartner des Landes. Investoren aus der Bundesrepublik knüpfen immer engere Geschäftskontakte auf der koreanischen Halbinsel. Wir helfen auch Ihnen, dank einwandfreier schriftlicher und mündlicher Kommunikation, die gewünschten politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Kontakte herzustellen und aufrechtzuerhalten.

Hintergründe zu Koreanisch

Die asiatische Sprache wird von mehreren Millionen Menschen gesprochen. In Nordkorea und Südkorea ist Koreanisch anerkannte Landessprache. Darüber hinaus spricht man Koreanisch in Japan und China. Aufgrund der großen Zahl von in den USA lebenden Koreanern, ist die Sprache auch hier verbreitet. Insgesamt beherrschen 78 Millionen Menschen weltweit die Sprache (Quelle: Wikipedia).

Koranisch gilt als agglutinierende Sprache. Spezialisten streiten sich allerdings darüber, ob es sich um eine Sprachabspaltung von einer Altasiatischen Sprache oder um eine eigenständige Sprachform handelt. Fest steht, dass sie in ihrer Urform der Gruppe der Buyeo-Sprachen zugeordnet werden kann. Deren Entwicklung begann im ersten Jahrtausend nach Christus.

Das koreanische Alphabet wurde im Jahr 1443 von König Sejong erfunden und ist bis heute in Verwendung. Die Buchstabenschrift setzt sich aus 24 Zeichen zusammen. Davon beziehen sich 14 auf Konsonanten und 10 auf Vokale.

Koreanische Dialekte und verwandte Sprachen

Innerhalb Koreas haben sich im Laufe der Zeit klare Dialktregionen herausgebildet. Neben zahlreichen Unterarten gibt es drei Hauptdialekte:

  • Pjöngjang-Dialekt im Norden,
  • Seoul-Dialekt im Süden,
  • Dialekt der Insel Jeju.

Die Dialekte aus dem Norden und dem Süden unterscheiden sich dabei nur minimal. Eine Kommunikation ist problemlos möglich. Der Dialekt der Insel Jeju ist für viele Anwohner des Festlandes nur schwer verständlich. Hier kommt es zu signifikanten Unterschieden in der Aussprache und Betonung der einzelnen Wörter. In der Schriftform gibt es kaum Untterschiede.

Benötigen Sie einen Übersetzer oder Dolmetscher, der mit einem spezifischen Dialekt vertraut ist, können wir Ihnen einen passenden Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Dialektkenntnisse sind zum Beispiel von Vorteil, wenn es um das Abtippen von Diktaten oder Interviews (Transkriptionen) oder um Dolmescher-Einsätze geht.

Fachübersetzungen

Im Rahmen einer Fachübersetzung ist die korrekte Wiedergabe der originalen Inhalte unumgänglich. Die Texte stammen aus thematisch anspruchsvollen Bereichen und umfassen häufig Fachausdrücke. Kommt es zu einer inkorrekten oder lückenhaften Übersetzung, kann dies schwerwiegende Folgen haben. Klassische Bereiche, in denn Fachübersetzungen benötigt werden, sind:

  • Medizin,
  • Naturwissenschaften,
  • Recht,
  • IT, EDV,
  • Literatur,
  • Marketing.

Unser Team besteht aus Fachübersetzern aus einer Vielzahl von Fachbereichen. Die entsprechenden Mitarbeiter bringen tiefgehendes Hintergrundwissen und relevante Qualifikationen aus der zu bearbeitenden Branche mit.

Weitere Dienstleistungen auf Koreanisch

Natürlich bieten wir Ihnen nicht nur erstklassigen Service im Übersetzungsbereich. Wir unterstützen Sie durch viele weitere Dienstleistungen rund um Koreanisch:

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Sie bei ihrem Vorhaben zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Anfrage. Wir erstellen Ihnen umgehend ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • drucken

Erreichbar:
Mo–Di und Do–Fr
11.00–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Betriebsferien:
05.–09.08.2019
05.–13.09.2019
04.–18.10.2019

Termine vor Ort oder am Telefon nach vorheriger Absprache.