Transkription

Fragen?
Wir beraten Sie gern.
Tel.: +49 541 9704066
E-Mail: lektorat@unker.de

Was ist Transkription?

Der Begriff „Transkription“ kann in unterschiedlichen Kontexten unterschiedliche Bedeutungen haben. Wir als Schreibbüro verstehen unter „Transkription“:

  1. Allgemein jede Umschrift, also die Umwandlung eines Textes von einem Schriftformat in ein anderes. Hierzu gehört etwa die Umwandlung von Handschriften ins maschinenlesbare Format oder die Digitalisierung von gedruckten Texten.

  2. Speziell die Umwandlung von sprachlichen Ausdrücken in Lautschrift, wie sie in der Linguistik zur wissenschaftlich exakten und eindeutigen Angabe der Aussprache verwendet wird.

  3. Speziell die Verschriftlichung von Audioaufnahmen wie Interviews, Diktaten, Gesprächen, Filmen etc.

Selbstverständlich transkribieren unsere Schreibkräfte gerne für Sie in allen drei genannten Bedeutungen des Begriffs und zwar fast in allen Weltsprachen. Das Resultat der Transkription heißt in den Fällen 1 und 3 Transkript, im zweiten Fall ebenfalls Transkription.

Im Folgenden gehen wir ausführlicher auf die Verschriftlichung von Sprachaufnahmen ein.

Ihr Diktat oder Interview transkribieren lassen

Mit Diktaten wird ganz häufig in den Bereichen Presse, Medizin, Recht, Wirtschaft und Wissenschaft gearbeitet. Interviews werden ebenfalls sehr häufig in der Presse, Wissenschaft und Wirtschaft eingesetzt, weil sie eine der einfachsten Formen von Feldforschungen und Umfragen darstellen. In beiden Fällen ist das Ergebnis eine Audioaufnahme, die zur weiteren Verarbeitung und Auswertung meistens in Schriftsprache umgewandelt, eben transkribiert, werden muss.

Bei der Transkription richten wir uns ganz nach Ihrem Wunsch und der Zielsetzung der Verschriftlichung. Natürlich können wir auch nach den schon bestehenden und standardisierten Transkriptionsmethoden vorgehen. Im Wesentlichen kann man dabei zwischen drei Vorgehensweisen unterscheiden:

  • Rein inhaltliche Transkription. Die einfachste und am schnellsten umzusetzende Transkriptionsart. Es geht einzig und allein um das Aufschreiben der inhaltlichen Aussagen. Die gesprochene Sprache wird also komplett standardisiert, einschließlich der Wortwahl und der Satzstellung. Die rein inhaltliche Transkription wird häufig bei Zeitungs- und Presseinterviews angewandt. Häufig wird der Text sogar im Anschluss an die Transkription einer intensiveren sprachlich-inhaltlichen Optimierung unterzogen.

  • Wörtliche Transkription. Bei der wörtlichen Transkription wird der gesprochene Text Wort für Wort aufgeschrieben. Normalerweise wird der Text dabei in Hochdeutsch bzw. der Standardform der jeweiligen Sprache verschriftlicht; aber auch dialektsprachliche und verkürzte Sprechweisen können auf Wunsch beibehalten werden.

  • Lautgetreue Transkription. Insbesondere für linguistische und soziologische Forschungen kann die lautgetreue Nachbildung der gesprochenen Sprache notwendig sein. Dialekte, Betonungen, Pausen, Intonation, Überlappungen von Äußerungen mehrerer Sprecher werden bei der lautgenauen Transkription möglichst exakt protokolliert. Hierzu gibt es einige etablierte Transkriptionsverfahren (wie GAT, GAT2). Wir können uns aber gern nach Ihrem individuellen System richten oder nach den Richtlinien Ihrer Universität bzw. Ihrer Forschungseinrichtung. Ebenfalls können wir die Transkription auf Wunsch mit gängiger Transkriptionssoftware (wie f4 oder PRAAT) vornehmen.

Optimierung des Transkripts

Je nach der geplanten Verwendungsart des Transkripts können unsere Schreibkräfte es noch weiter bearbeiten:

  • Orthografisches Korrektorat Mehr >>
  • Stilistisch-strukturelle Optimierung Mehr >>
  • Formatierung Mehr >>
  • Übersetzung in eine andere Sprache Mehr >>

Muttersprachliche Transkripteure für alle Weltsprachen

Für unseren Schreibservice arbeiten Transkripteure unter anderem mit folgenden Sprachen als Muttersprache:

  • Afghanisch, Pathani
  • Afrikaans
  • Albanisch
  • Altenglisch
  • Altfranzösisch
  • Altgriechisch
  • Altisländisch
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Aserbaidschan-Türkisch
  • Bamun
  • Baskisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Chinesisch
  • Damara
  • Dänisch
  • Dari
  • Deutsch
  • Diola
  • Englisch
  • Estnisch
  • Ewe
  • Färöisch
  • Farsi
  • Filipino
  • Finnisch
  • Französisch
  • Furlanisch
  • Galicisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • Gujaratisch
  • Haitianisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Indonesisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Kannada
  • Kantonesisch
  • Kasachisch
  • Katalanisch
  • Kiswahili
  • Konkani
  • Koreanisch
  • Kroatisch
  • Kurdisch
  • Latein
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Malagasy, Madagassisch
  • Malayalam
  • Maltesisch
  • Mandinka
  • Marathi
  • Mazedonisch
  • Mittelhochdeutsch
  • Moldauisch
  • Mongolisch
  • Nawayathi
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Paschtunisch, Paschtu, Paschto
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Punjabi
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Schweizer Hochdeutsch
  • Schweizerdeutsch
  • Serbisch
  • Sindhi
  • Siraiki
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thailändisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Turkmenisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Urdu
  • Valencianisch
  • Vietnamesisch
  • Walisisch
  • Weißrussisch
  • Wolof

Für jedes Fachgebiet die passende Schreibkraft

Unser Transkriptionsservice umfasst unter anderem folgende Fachbereiche:

  • Erotik
  • IT, EDV
  • Journalismus
  • Kunst
  • Literatur
  • Lifestyle
  • Medizin
  • Mode
  • PR
  • Recht
  • Religion
  • Sport
  • Technik
  • Werbung
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • drucken

Bürozeiten:
Mo–Fr 9.30–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Anschrift:
Lektorat Unker
Blumenhaller Weg 13
49080 Osnabrück
Deutschland