Freie Mitarbeit für Schreibkräfte und Bürokräfte

Wir sind auf der Suche nach freiberuflichen Schreibkräften und Bürokräften für eine freie Mitarbeit auf Honorarbasis in unserem Schreibservice. Gesucht werden Transkripteure, Schnelltipper und sonstige Arten von Texterfassern und Datenerfassern. Die Mitarbeit kann meist in Form von Telearbeit von Ihrem Homeoffice aus erfolgen.

Je nach Ihren Vorlieben, Qualifikationen und Erfahrungen geht es vor allem um folgende Schreib- und Hilfskrafttätigkeiten:

  • Scannen, Kopieren,
  • Texterfassung, Textdigitalisierung, Abtippen von Handschriften und gedruckten Texten,
  • Korrektur von erfassten Texten (nach Abtippen oder maschineller Texterkennung),
  • Transkription von Diktaten, Interviews,
  • Archiv-, Bibliotheks-, Literatur-, Internetrecherchen,
  • Archivierung von Unterlagen und Akten,
  • Datenerfassung (in und aus Datenbanken, Tabellen, Katalogen etc.).

Unser Schreibbüro spezialisiert sich auf folgende Fachgebiete:

  • Recht,
  • Medizin,
  • Wirtschaft/Geschäftskorrespondenz,
  • Naturwissenschaften: Physik, Chemie, Biologie,
  • Geisteswissenschaften, Linguistik.

Willkommen sind uns aber auch Bewerbungen von Schreib- und Bürokräften mit anderen Qualifikationen und Erfahrungen.

Unterschiedliche Transkriptionsregeln und Methoden

Wir versuchen, unseren Kunden ein möglichst breites Repertoire an Schreibdienstleistungen anzubieten. Das bedeutet, wir freuen uns über Bewerber, die auch ganz spezielle und ungewöhnliche Themen, Tranksriptionsmethoden und -programme beherrschen.

Hier einige Transkriptionsmethoden, für die wir Schreibkräfte suchen:

  • nur sinngemäße Erfassung/Zusammenfassung,
  • wörtliche Transkription,
  • Übersetzungstranskription (zum Beispiel Deutsch–Englisch, wobei das auf Deutsch Gesprochene direkt auf Englisch verschriftlicht wird),
  • linguistische/lautgetreue Transkription.

Zu den von uns angewendeten bzw. von unseren Kunden angefragten Transkriptionsregeln zählen unter anderem:

  • Dresing & Pehl (2011),
  • Schneider (1992),
  • Gumperz (1992),
  • DuBois (1991),
  • Meierkord (1996),
  • Ochs (1979),
  • halbinterpretative Arbeitstranskription (HIAT)
    in Anlehnung an Ehrlich/Rehbein (1976), Quasthoff (1980).

Gängige Transkriptionsprogramme sind:

  • f4
  • f5
  • Express Scribe

Transkripteure für unterschiedliche Sprachen gesucht

Wir suchen Transkriptions- und Schreibprofis nicht nur für deutsche Texte, sondern auch Muttersprachler für andere Sprachen:

  • Afghanisch, Pathani
  • Afrikaans
  • Albanisch
  • Altenglisch
  • Altfranzösisch
  • Altgriechisch
  • Altisländisch
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Aserbaidschan-Türkisch
  • Bamun
  • Baskisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Chinesisch
  • Damara
  • Dänisch
  • Dari
  • Deutsch
  • Diola
  • Englisch
  • Estnisch
  • Ewe
  • Färöisch
  • Farsi
  • Filipino
  • Finnisch
  • Französisch
  • Furlanisch
  • Galicisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • Gujaratisch
  • Haitianisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Indonesisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Kannada
  • Kantonesisch
  • Kasachisch
  • Katalanisch
  • Kiswahili
  • Konkani
  • Koreanisch
  • Kroatisch
  • Kurdisch
  • Latein
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Malagasy, Madagassisch
  • Malayalam
  • Maltesisch
  • Mandinka
  • Marathi
  • Mazedonisch
  • Mittelhochdeutsch
  • Moldauisch
  • Mongolisch
  • Nawayathi
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Paschtunisch, Paschtu, Paschto
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Punjabi
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Schweizer Hochdeutsch
  • Schweizerdeutsch
  • Serbisch
  • Sindhi
  • Siraiki
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thailändisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Turkmenisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Urdu
  • Valencianisch
  • Vietnamesisch
  • Walisisch
  • Weißrussisch
  • Wolof

Sofort für Homeoffice-Jobs bewerben

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte unter jobs@lektorat-unker.de. Spezielle Formvorschriften müssen nicht erfüllt werden, aber aussagekräftige und informative Bewerbungen erleichtern uns natürlich die Auswahl der passenden Mitarbeiter.

Welche Transkriptionsmethoden beherrschen Sie, mit welchem Programm arbeiten Sie, was berechnen Sie für Ihre Dienstleistungen? All das sind Informationen, die es wahrscheinlicher machen, dass wir schon bald und gezielt Sie mit der ersten Anfrage kontaktieren können.

Bei Ihrer Bewerbung können Sie sich gern auch von unseren allgemeinen Hinweisen für Bewerber inspirieren lassen.

  • drucken

Bürozeiten:
Mo–Fr 9.30–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.

Anschrift:
Lektorat Unker
Blumenhaller Weg 13
49080 Osnabrück
Deutschland